Deutsch


  • Adjektive

    In diesem digi.komp-Kurs setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit Adjektiven auseinander. Detailansicht

  • Berufe 1: Berufsinteresse

    Es gibt viele Möglichkeiten sich über Berufe zu informieren. Eine davon ist der BerufsinformationsComputer der Wirtschaftskammer Österreich. Die Schülerinnen und Schüler erstellen ein Interessensprofil. Detailansicht

  • Berufe 2: Berufsbilder

    Im Anschluss auf den Kurs "Berufsinteresse" informieren sich die Schüler und Schülerinnen, welche Berufe zu ihrem erstellen Berufsprofil passen. Detailansicht

  • Bildgeschichte "Europa"

    Aus den vorhandenen Bildern soll eine Bildgeschichte entstehen, indem die Sätze in der richtigen Reihenfolge geordnet und die Bilder ensprechend zugewiesen werden. Detailansicht

  • Darf ich vorstellen?

    In diesem Beispiel recherchieren die Schüler Informationen zu einer bekannten Persönlichkeit und präsentieren diese anhand eines Tellagami-Videos. Detailansicht

  • Darf ich vorstellen? – Mein Haustier!

    Die Schüler/innen sollen die Informationen weitgehend selbst recherchieren. Die Nutzung von max. 2 bis 3 Quellen ist ratsam, damit die Fülle der Informationen nicht zu umfangreich wird. Nach Möglichkeit sollen die Schüler/innen auch eigene Erfahrungen mit ihrem Haustier einfließen lassen. Detailansicht

  • Das Internet und ich

    Schon mal den eigenen Namen gegoogelt? Dieses Beispiel soll Schülerinnen und Schüler darauf sensibilisieren mit den eigenen Daten sorgfältig umzugehen. Zudem wird auf den Unterschied zwischen Datenschutz und Datensicherheit eingegangen. Detailansicht

  • Daten erfassen und sortieren

    Die Schülerinnen und Schüler sollen in einem geeigneten Programm voneinander Daten (Geschlecht, Vorname, Name, Geburtsdatum, Adresse,...) erheben und diese anschließend sortieren. Detailansicht

  • Der Adventkranz

    So wie der Christbaum zum Heiligen Abend gehört, gehört der Adventkranz zur Vorweihnachtszeit. In diesem Beispiel lernen die Schülerinnen und Schüler wie sie selbst einen Adventkranz binden und gestalten können. Detailansicht

  • Der Cäsarcode

    Die Schülerinnen und Schüler verschlüsseln und entschlüsseln Wörter und Sätze mit dem Cäsarcode. Detailansicht

  • Der Erlkönig

    "Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?" Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten beispielsweise in Einzelarbeit, Partnerarbeit und einem Rollenspiel die Ballade von Johann Wolfgang von Goethe. Auf abwechslungsreiche Art und Weise setzten sie sich somit mit dem Inhalt des Erlkönig auseinander. Detailansicht

  • Der liebe Augustin

    Erstelle zu der Sagenfigur „Der liebe Augustin“ ein Info-Blatt. Detailansicht

  • Der Zauberlehrling

    "Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben..." Der Zauberlehrling ist eine der bekanntesten Balladen von Goethe. In diesem Beispiel testen die Schülerinnen und Schüler anhand eines Lückentextes, wie gut sie den Inhalt kennen und verfilmen anschließend das Stück. Detailansicht

  • Die Sage vom Drachentöter von Mixnitz

    Eine Sage ist eine spannende Erzählung zu einem ungewöhnlichen Ereignis oder Ort aus dem Mittelalter. Bei dieser Sage ging allerdings das Ende verloren... Detailansicht

  • Die Welle - Der Film

    Schülerinnen und Schüler haben bereits das Buch gelesen oder den Film angesehen. Nun gilt es eine Inhaltsangabe zu verfassen und über den Inhalt zu diskutieren. Zum Schluss ist ein Wortsuchrätsel zu lösen. Detailansicht

  • Durch Wien navigieren

    Dein/e spanische/r Freund/in verbringt eine Woche in Österreich und möchte gerne eine Touristenattraktion in Wien besuchen. Du beschreibst ihr/ihm mündlich (über eine Audiodatei am Smartphone) den Weg vom Westbahnhof zur Sehenswürdigkeit ihrer/seiner Wahl. Detailansicht

  • Einladung zu einer Geburtstagsfeier

    Erstellen einer Einladung zu einer Geburstagsfeier und Einfügen von Grafiken in einem geeigneten Programm sowie das Ausdrucken der erstellten Einladung. Detailansicht

  • Ein Tisch ist ein Tisch - Kurzgeschichte

    In der Kurzgeschichte von Peter Bichsel entdeckt ein einsamer, alter Mann für sich die Möglichkeit mit der Sprache zu spielen und beginnt die Bezeichnungen der Dinge in seiner Umwelt zu vertauschen. Von nun an heißt der Tisch Teppich. Was steckt hinter dieser Kurzgeschichte? Detailansicht

  • Fabeln

    Wissen zum Thema Fabeln vertiefen: Video ansehen und Fragen beantworten, Fabel verfassen, ... Detailansicht

  • Figuren beschreiben und nachzeichnen

    Die Schüler/innen sollen sich eine Figur ausdenken und diese so genau und eindeutig beschreiben, dass andere die Figur anhand der Angaben zeichnen können! Detailansicht

  • Fotostory "Cyber-Mobbing"

    Durch das Erstellen einer Fotostory und dem damit verbundenen Auseinander setzen mit Thema werden Schüler/innen auf die Brutalität von Cybermobbing aufmerksam gemacht. Detailansicht

  • Gedichte in Form bringen

    Was macht ein Gedicht zum Gedicht? Unter anderem ist es die Form. So basteln die Schüler und Schülerinnen in diesem Beispiel unter anderem ein Gedicht aus dem Wetterbericht, oder erstellen ein Wachsgedicht. Detailansicht

  • Gefühlschaos

    Es herrscht Gefühlschaos! Die Gefühle müssen den Gesichtsausdrücken zugeordnet werden. Anschließend soll eine Tonaufnahme gestaltet werden, in der eine Gefühlsgruppe zum Ausdruck gebracht wird. Detailansicht

  • Geheimschrift

    Geheimschriften kommen oft in Krimis, Rätselbüchern oder Fantasiegeschichten vor. Sie zu entschlüsseln ist oft gar nicht so einfach. Codes kodieren und dekodieren muss gelernt sein. Detailansicht

  • Gemischte Gefühle

    Es herrscht ein Gefühlschaos! Mit Hilfe eines Textbearbeitungsprogramm sollen sich die Schüler mit verschiedenen Gefühlswörtern auseinandersetzten, die Begriffe sortieren, eine Tabelle erstellen und mit Bildern, Überschriften gestalten. Detailansicht